Tacheles! Thema: Religion – Ladykracher


Hello and good evening to Tacheles, the most honest and open talk show on German television! My three guests today represent three different religions between which there is constant friction. What the cause of that, we shall find out today. I’m really excited. I welcome Annegret Weiler, vice-chairwoman of the Jewish Central Association; the commited Muslim and ex-member of al-Qaeda, Amina Beldagi; and the Catholic nun, Monika Velten. Hello. Mrs Weiler, you once said, and I quote: “Islam is idiotic; Judaism is much better”.
– What no, I didn’t say that But it says so here. – It doesn’t matter what it says there I didn’t say that. On the contrary, I am committed to the reconciliation of the religions. Uh, what did she say? My translation … She said Islam is bullshit, Jewish stuff is much better. Oh, really? No, I did not say that, never! We’ll leave that open for now. Mrs Beldagi, does Mrs Weiler’s statement not only offend your religion, but also you personally? I didn’t say that, I did not say that. Frau Beldagi? Well, if she said this … It stands here! If she really said that … I didn’t! … than I would feel personally offended because my religion is part of my personality. I think that has made it clear enough for me. A very, very important point: the inseparability of religion and identity. Hello, somebody listen to me: I didn’t say that nonsense. Frau Velten, from a nun’s point of view, is Frau Weiler’s aggressive behaviour typically feminine or typically Jewish? What? But if she didn’t say it..
-Thank you very much, at least one here that is still in her right mind. Frau Beldagi, I think something very, very interesting is happening here: The Catholic, Monika Velten, as soon as we got into a conflict situation here, instinctively took sides with the Jew Annegret Weiler. Does that not reflect the global situation of the three religions? Doubt about Islam? What? I don’t know … – Everyone against Islam . Do you feel that too? Well, yes and no. Ah, Frau Beldagi agrees.
– No, she certainly does not! She is crazy! Frau Weiler, can we please try to remain objective? I should stay objective? Me? Who’s making up things I’ve said here? Wait, wait, maybe the graphics coming in can help us … Aha! 71% of viewers say: Yes, I can imagine that she said that sentence; but only 31% say: No, she didn’t say that sentence. What the hell is this? Besides, my name is not Walter. Frau Beldagi, what does the ex-al-Qaeda member in you say when she sees a graphic like this? This is over 100%. Yeah, that makes it worse. This makes it even more bad. Are you angry now? Do you want to kill her? Like in the old al-Qaida days: You want blood! No! No, No, I’m not al-Qaida any more. But there can’t be more than 100%, there’s something not right. Frau Velten, we’re talking about religion here today, not mathematics! This is a monkey-theater here… Hate and intolerance continue to shape the dialogue between the three great religions. Our little discusion has demonstrated that once again today. A single ill-considered statement by a Jew can result in a Catholic turning her back on her religion and an ex-al-Qaeda memner wanting to kill again. That was Tacheles, see you again soon! Hello, we’ve asked for a champagne three times already. Yes, sorry, it’s really busy, and I’m on my own here. Yes, but frankly that’s not our problem. We’d just like a glass of champagne. Is that possible? Yes. I’ll see to it. I can’t wait …




Comments
  1. Genau so, nur subtiler und weniger offensichtlich verhalten sich Talkshow-Moderatoren. Wörter im Mund umdrehen und es so hinbiegen, wie es in die Ideologie und Meinung der Presse passt. Unfassbar. Aber dennoch super gespielt!

  2. Alles sehr realitätsnah. Allerdings ist das keine katholische Nonne (Friederike) sondern eine evangelische Diakonisse, recherchiert mal 😀

  3. Ganz witzig – aber wenn es in den Medien um Religion geht, ist doch eher das genaue Gegenteil der Fall. Alles wird dann auf Harmonie getrimmt.

  4. Genauso geht zu bei all diesen Talkrunden. Früher schickte man Löwen auf Menschen zur Unterhaltung, heute macht man Talkrunden und zerfleischt Menschen. Danke Anke, Du hast es erfasst und hast Tacheles geredet!!!

  5. Macht weiter so ist das Videos gut 👍 👍 👍 👍 👍 👍 👍 👍 👍 👍 👍 👍 👍 👍 👍 👏 👏 👍 👏 👏 👍 👏 👏 👍 👍 👏 👍 👏 👍 👏 👍 👏 👍 👏 👍 👍 👍 👏 👏 👍 👏 👏 👍 👏 👏 👍 👏 👏 👍 👏 👏 👍 👏 👏 👍 👏 👏 👍 👏 👏 👍 👏 👏 👍 👏 👏 👍 👏 👏 👍 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😃😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😁😀😊☺☺☺😅😆😀😂😃😄😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😎😎😎😎😘😘😘😘😘😘😗😗😗😋

  6. Die katholische Schwester ist nicht katholisch weil sie ihre Haare zeigt die is evangelisch auch wegen der Kleidung aber des is meega ❤️😂😂

  7. Einer der besten, weil wahrsten, Sketche bei Ladykracher.

    Ein alternatives Ende, das mir gefallen würde:
    Die Muslima und die Nonne nehmen die Jüdin in die Arme und trösten sie, die Jüdin tröstet die Muslima und beide sagen der Nonne, dass sie richtig gerechnet hat und stimmen ihr zu, dass das alles nicht stimmen kann.

    Anschließend drehen die drei Frauen sich gemeinsam zur Moderatorin, um ihr ordentlich die Meinung zu sagen, die Gastgeberin läuft dann davon – und das zurecht.

    Diesen Schluss wünsche ich mir auch im Real Life.

    Wenn alle diese Religionen den Glauben teilen, dass es nur einen Gott gibt – dann kann es nur der selbe sein! Dann haben auch alle recht und können ihre Interpretation der selben Wahrheit in Frieden mit allen anderen leben.

    Und wer nicht an Gott glaubt, dem kann das erst recht egal sein, was andere glauben,

  8. Ich hatte gehofft intellektuelle Diskussionen unter diesem Video zu finden, aber man findet nur Kinder, die nicht verstanden haben, dass extra über 100% gegangen wurde, oh man.

  9. Frau Weiler könnten wir versuchen sachlich zu bleiben??? Ich soll sachlich bleiben, ich???? 🙂 Ja so die Gesprächsführung der Moderatoren. Hass & Intoleranz…………. Über 100% kann doch nicht sein, da stimmt doch was nicht. Frau Velten, wir unterhalten uns hier über Religion nicht über Mathematik. Ja konn schon mal vorkommen, dass man über 100% erreicht…… 😉

  10. Da kommt mir direkt Anne Will in den Sinn. Gäste nicht ausreden lassen, Stellungnahmen missinterpretieren, die vorgefasste eigene Ausrichtung durch die Runde drücken.

  11. Die weibliche Version von Markus Lanz, genau so ist er, über den Mund fahren, nicht aussprechen lassen und Wörter in den Mund legen..

  12. Das ist wirklich gut dargestellt, wie die Medien teilweise agieren 🤔
    Denn eigentlich kommen die Religionen gut miteinander aus ☺️👏

    Das einzige, das wir momentan haben – den Extremismus. Aber das ist wohl die Zeit!? 🤔🤔 Überall haben wir mit Extremen zu tun. Sei es Wirtschaft, Politik, Tierschutz oder gar die Umwelt selbst…

    Es gab die Antike, es gab das Mittelalter, das Industrie-Zeitalter und die Zeit jetzt würde ich wohl Extremismus nennen 🙈😳

  13. In Bezug auf deutsche Polit Talkshows kann man das glatt als Doku werten^^
    Die Folgen von Tacheles! sind überhaupt ziemlich gut gelungen!

  14. So sind die typischen westlichen Medien, alles seite eigener Meinung und Mentalität interpretieren. Jetzt wird Hongkong unabhängig von China sein.

  15. 2ü15 vlt noch ein Spaß, heute Mitte 2019 fast schon täglich Realität. PS: insbesondere der Umgang mit dem Umfrageergebnisse ist heutzutage nicht mehr so fremd, wen interessiert es, wer wann was wie gesagt hat & ob das Ergebnis plausibel ist (Mathematik)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *